Goethe-Grundschule Gersthofen - Aktuelles über uns

Aktuelles über uns

Hier zeigen wir, was die Schüler der Goetheschule außer dem sturen Pauken in Mathematik, Deutsch und Heimatkunde so machen...

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, 

An unserer Schule gibt es für Sie /euch das unabhängige und vertrauliche Jugendhilfeangebot: Jugendsozialarbeit an Schulen.Nähere Information dazu finden Sie/findet ihr über folgenden Link:

Viele Eltern haben Angst davor, ihre Kinder an die Schule zu schicken, wenn jetzt der Präsenzunterricht wieder beginnt.

Unsere Jugendsozialarbeiterin, Frau Kämmerle steht weiter zur Verfügung.

Das Kultusministerium hat für Eltern Informationen zusammengestellt, die der Unterstützung während der Schulschließung dienen sollen. 

 

Im Rahmen einer frühzeitigen Gewaltprävention wurde das Projekt “Faires Raufen“ auch in unserer Schule angeboten. Das zugrunde liegende Konzept wurde von Susanne Hirt (Augsburg, Erziehungsberatungsstelle der AWO) entwickelt und bereits vielfach erfolgreich in Kindertagesstätten, Grundschulen und Horten zum Einsatz gebracht.

In der Schule wird nicht nur lesen, schreiben und rechnen beigebracht, sondern auch die kulturelle Bildung unserer Schüler gefördert. Ein Theaterbesuch regt das Denken und die Vorstellungskraft an und beansprucht alle Sinne.

Somit sind wir mit allen Klassen unserer Schule in das Theater Abraxas gefahren, gezeigt wurde das Stück „Ox und Esel“. Die außergewöhnliche Fassung des Krippenspiels sorgte für große Freude bei allen Kindern. Ox und Esel finden in der Futterkrippe, auf dem frischen Heu, einen kleinen schreienden Balg. Der Ox will das Ding „in seinem Mittagessen“ erst mal loswerden, aber der Esel hat Bedenken - es könnte ja eventuell das Jesuskind sein....

Dass die humorvolle Geschichte über Menschlichkeit und Freundschaft die Schüler/-innen begeisterte, war auch noch in der anschließenden Reflexion am Tag nach dem Ausflug spürbar.
Ein tolles Theatererlebnis!