Goethe-Grundschule Gersthofen - Interessante Links zum Kultus

Interessante Links zum Kultus

Neben unseren Fragen und Antworten hält natürlich auch das Kultusministerium Bayern viele interessante Themen sowohl für Eltern als auch Kinder bereit:

Wir wissen z.B. aus Erfahrung, dass der Übertritt für Eltern und Schüler immer mit vielen Fragen verbunden ist. Ob nun wegen des Übertrittes oder aus anderen Gründen: Wer Sorgen hat, die mit der Schule zusammenhängen und eine Beratung sucht, ist bei den Experten der Schulberatung gut aufgehoben.

Unterricht ist nicht alles, deswegen finden Sie beim Kultusministerium auch die Ferientermine und weitere interessante Termine - zum Teil bereits für die nächsten 10 Jahre!

Wer sich lieber laufend informieren lassen möchte, kann den RSS-Feed des Kultusministeriums abonnieren. Ein RSS ist eine Art Kurznachricht mit Schlagzeilen und einer Übersicht über den Inhalt. Häufig gibt es, mit einem Klick auf die Kurznachricht, noch mehr Informationen zum Thema, bzw. ist die Nachricht eigentlich noch viel ausführlicher.

Zur Auswahl steht der RSS-Feed für Eltern und einer für Schüler (für Lehrer und Studenten gibt es weitere Feeds, jeweils zu abonnieren auf den Seiten des Kultusministerium Bayern).

Was es dort alles interessantes zu lesen gibt, zeigen wir hier:

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Schüler

https://www.km.bayern.de/schueler.rss

Schülerinnen und Schüler blicken hinter die Kulissen des BR

-

Green Screen, VR-Brillen oder doch lieber „Dahoam is Dahoam“: Schülerinnen und Schüler aller Schularten erlebten im Rahmen des Jugendmedientags 2018 die vielfältigen Angebote des Bayerischen Rundfunks. In zahlreichen Workshops erhielten sie Einblick in die Arbeit in den Studios vor Ort in München, Freimann, Unterföhring, Dachau und Nürnberg.

Vereinbarung zum Europäischen Computerführerschein verlängert

-

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für den Nachweis grundlegender Kompetenzen im Umgang mit dem Computer und den neuen Medien. Er wird von der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH umgesetzt. Der Rahmenvertrag wurde nun verlängert, damit Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im Umgang mit Computer und Internet weiter ausbauen können.

Bayerns beste Blattmacher gesucht

-

Schreiben, fotografieren, layouten: Schülerzeitungen fördern viele Talente. Der Wettbewerb "Blattmacher" prämiert Bayerns kreativste, interessanteste und unterhaltsamste Blätter aus allen Schularten. Jetzt bis zum 15. Juni 2018 eine Schülerzeitung aus diesem Schuljahr einreichen!

Schülerwettbewerb feiert 100 Jahre Freistaat Bayern

-

2018 ist für Bayern ein doppeltes Jubiläumsjahr: Wir feiern die bayerische Verfassung von 1818 und die Proklamation des Freistaats Bayern 1918. Der Schülerlandeswettbewerb „Erinnerungszeichen“ lädt Schüler ab der dritten Klasse ein, Beiträge zum Thema „100 Jahre Freistaat Bayern. Mitbestimmen – Mitentscheiden – Mitgestalten“ einzureichen. Jetzt mitmachen!

30. Landeswettbewerb Alte Sprachen: Sieger kommen aus München, Zwiesel und Bayreuth

-

Im Kultusministerium fand die abschließende dritte Runde des Landeswettbewerbs Alte Sprachen statt. Die besten zehn Kandidaten aus ursprünglich über 1000 Teilnehmern überzeugten die Jury in einem Kolloquium in den Sprachen Latein bzw. Griechisch. Die diesjährigen Gewinner kommen aus München, Zwiesel und Bayreuth.

Grundschüler besuchen die Augsburger Puppenkiste

-

Singen macht Spaß: Das erlebten 150 Grundschülerinnen und Grundschüler bei ihrem Besuch bei der Augsburger Puppenkiste, der im Rahmen des Aktionstags Musik 2018 stattfand. Gemeinsam mit Kultusminister Bernd Sibler sangen sie begeistert unter anderem das „Lummerlandlied“ aus dem Stück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.

Projekttag weckt Interesse für die EU

-

Der europäische Gedanke als lebendige Praxis: Politikerinnen und Politiker besuchen im Rahmen der Europawoche in ganz Deutschland Schulen. Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ergolding hatten die Möglichkeit, bei einer Diskussion mit Kultusminister Bernd Sibler aus erster Hand von der Reise des bayerischen Kabinetts nach Brüssel zu erfahren.

Musik erfüllt mit Freude

-

Musik bringt uns zusammen: Fünf Tage lang erklingt unter diesem Motto in Bayern an vielen Orten Musik. Der „Aktionstag Musik in Bayern“ lädt auch 2018 Kinder und Jugendliche in Kindertagesstätten, Schulen, Musikschulen, Vereinen und Senioreneinrichtungen zum gemeinsamen Musizieren und Singen ein.

Schülerinnen und Schüler der FOS und BOS treten zu den Abiturprüfungen an

-

Rund 31.000 Schülerinnen und Schüler an den Fachoberschulen und Berufsoberschulen in Bayern legen die Abitur- oder Fachabiturprüfung ab: Kultusminister Bernd Sibler und Staatssekretärin Carolina Trautner wünschen ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen.

Lilly-Mae Green vom Gymnasium Landau an der Isar gewinnt bayerischen Vorlesewettbewerb

-

16 Schülerinnen und Schüler haben in Fürth am Landesfinale des bayerischen Vorlesewettbewerbs teilgenommen. Lilly-Mae Green vom Gymnasium Landau an der Isar konnte die Jury am meisten überzeugen und gewann den Entscheid unter all den lesebegeisterten Teilnehmern.

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst - Neuigkeiten für Eltern

https://www.km.bayern.de/eltern.rss

i.s.i.-Preisträgerschulen ausgezeichnet

-

Innovative Konzepte: Der „i.s.i. – Innere Schulentwicklung und Schulqualität Innovationspreis“ zeichnet Schulen aus, die wertvolle Impulse für eine zukunftsweisende Schulentwicklung geben. Die 15 Gewinnerschulen aus Oberbayern, Niederbayern, der Oberpfalz, Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken wurden nun prämiert.

Vereinbarung zum Europäischen Computerführerschein verlängert

-

Der Europäische Computerführerschein ECDL ist der internationale Standard für den Nachweis grundlegender Kompetenzen im Umgang mit dem Computer und den neuen Medien. Er wird von der Gesellschaft für Informatik e.V. und der Dienstleistungsgesellschaft für Informatik mbH umgesetzt. Der Rahmenvertrag wurde nun verlängert, damit Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten im Umgang mit Computer und Internet weiter ausbauen können.

Landkreis Aschaffenburg erhält Gütesiegel

-

Zukunftschancen stärken: Der Landkreis Aschaffenburg eröffnet jungen Menschen vor Ort ein breit gefächertes Bildungsangebot. Für den großen Einsatz und die innovativen Impulse erhielt der Landkreis nun das Qualitätssiegel "Bildungsregion in Bayern".

Bildung im digitalen Zeitalter gestalten

-

ARD-alpha feiert sein 20-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass veranstaltete der Bayerische Rundfunk (BR), der die Verantwortung für den Fernsehsender trägt, eine Podiumsdiskussion. Sie lotete aus, wie Bildung im digitalen Zeitalter funktionieren und welche Rolle der öffentliche Rundfunk dabei einnehmen kann.

Neues Schulhaus feierlich eingeweiht

-

Nachhaltiges Lernen und gutes Miteinander: Das neue Schulhaus der Grundschule Langenpreising überzeugt mit seiner offenen Architektur, den flexiblen Raumnutzungsmöglichkeiten und seinem nachhaltigen Konzept. Das gelungene Bauprojekt wurde nun feierlich eingeweiht.

Spannende Einblicke in das Jahr 1977 gewinnen

-

Die Journalisten von morgen, Ausbildung mit Zukunft an den Berufsfachschulen und Lernfortschritte durch programmierte Bücher: All diese Themen und noch mehr behandelt die zweite Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1977. Jetzt im interaktiven E-Paper blättern!

Startschuss für Digitale Bildungsregionen gegeben

-

Am Puls der Zeit: Die Initiative "Bildungsregionen in Bayern" setzt seit 2012 wertvolle Impulse für eine innovative Bildungslandschaft. Beim halbjährlichen Erfahrungsaustausch wurde nun die Weiterentwicklung zu "Digitalen Bildungsregionen" angestoßen.

Bayerische Schulen sind mit eTwinning im Europäischen Wettbewerb erfolgreich

-

Gelebte Völkerverständigung, digitale Kompetenz und herausragender Ideenreichtum: Die Grundschule Vöhringen Süd, die Theo-Betz-Grundschule in Neumarkt i. d. Oberpfalz und die Markgraf-Georg-Friedrich-Realschule in Heilsbronn wurden für ihre eTwinning-Projekte im Europäischen Wettbewerb ausgezeichnet.

Kultusminister Bernd Sibler und Staatssekretärin Carolina Trautner wünschen viel Erfolg

-

„Die nötige Ruhe sowie Konzentration und Energie“ wünschen Kultusminister Bernd Sibler und Staatssekretärin Carolina Trautner den rund 39.000 Schülerinnen und Schülern an den bayerischen Gymnasien, für die am 2. Mai die Abiturprüfungen beginnen.

An der Aventinus-Mittelschule wird das Miteinander großgeschrieben

-

Hier ist viel geboten: Die Aventinus-Mittelschule Abensberg stellte sich am Tag der offenen Tür ihren Gästen mit einem bunten Programm vor. Auch Kultusminister Bernd Sibler informierte sich vor Ort.