Goethe-Grundschule Gersthofen - Aktuelles über uns

Aktuelles über uns

Der Bundesweite Vorlesetag


Am bundesweiten Vorlesetag, der jedes Jahr am dritten Freitag im November stattfindet, beteiligte sich auch dieses Jahr die Goetheschule mit Lesepaten.

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: admin

Der Bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft, wie schön und wichtig Vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. 

So las Michael Wörle an unserer Schule für die ersten Klassen vor. Spannend lauschten die Kinder dem Bürgermeister zu, der gleich mehrere Geschichten dabei hatte. Den Abenteuern, des Mädchens, das besser Fußball spielen konnte, als mancher Junge und auch den anderen Erzählungen horchte das Publikum aufmerksam zu. Auch der Polizeihauptmeister Bernd Krämling trug den zweiten Klassen spannende Geschichten vor. Die Dritt- und Viertklässler durften in der Stadtbücher an einer Autorenlesung von Isabelle Auerbach zum Buch „Was wäre, wenn wir fliegen könnten?“ teilnehmen.