Goethe-Grundschule Gersthofen - Jugendsozialarbeit an der Goetheschule

Jugendsozialarbeit an der Goetheschule

Sehr geehrte Eltern,

in unserer heutigen modernen und stressigen Zeit ist die Erziehung von Kindern eine große Aufgabe. Immer leichter können Kinder und Eltern in Situationen gelangen, in denen sie sich überfordert fühlen oder alleine nicht mehr weiter wissen.

Ich bin Tanja Kämmerle, Dipl. Sozialpädagogin bei der St. Gregor Jugendhilfe Augsburg und an der Goetheschule in Gersthofen tätig. Für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte bin ich eine neutrale Ansprechpartnerin die der Schweigepflicht unterliegt.

Wenn Sie mit einer unparteilichen Person einmal sprechen möchten, wenden Sie sich gerne an mich.

Doch was bringt Jugendsozialarbeit?

...für die Schülerinnen und Schüler:

...für die Eltern:

Jugendsozialarbeit an Schulen unterstützt, begleitet und fördert das Zusammenleben von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften durch gezielte Sozialpädagogische Angebote wie:

Sie erreichen mich:

Montag 09.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Mittwoch 09.30 Uhr bis 13.30 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefonisch unter 0821 / 29 82 54 - 27 und 0170 / 851 7218 oder per
Oder mittels schriftlicher Nachrichten in den Briefkasten neben dem Sekretariat.

Übrigens: über die Jugendsozialarbeit wurde schon in der Augsburger Allgemeinen, Nummer 162, vom 14. Juli 2008 berichtet. Vielen Dank an die "Augsburger" für die Kopie des Artikels!

Gerade kein PDF-Reader zur Hand?